Danewitzer Verein kämpft für den Kirchturm

Die historische Turmspitze der Danewitzer Dorfkirche wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Anwohner setzen sich jetzt für die Wiederherstellung ein.

Die Aufgabe, die sich die Mitglieder des neu gegründeten Fördervereins Dorfkirche Danewitz vorgenommen haben, wird mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Daran zweifelt wohl keiner von ihnen, denn die Gründungsmitglieder setzen sich vor allem für die Wiederherstellung der historischen Turmspitze ihrer Kirche ein. Gegenwärtig bildet ein eher ungewöhnliches Satteldach den Abschluss des Turmes. Als solches war das Dach behelfsmäßig nach 1945 aufgebaut worden, um die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg am Turm zu beseitigen.